Über uns

Mit einer Schar von rund 20 Leuten, die kein Reiterturnier bestreiten und auch nicht die Schlacht als solches darstellen, wollen wir vielmehr ein mögliches Ritterlager der Schlacht von Worringen, zu einem Zeitpunkt als alle Verbündeten auf der Seite des Herzog Johann I. von Brabant zu einem taktischen und militärischen Beratungsgespräch zusammenkamen und um sich noch einmal im Schwertkampf oder Bogenschießen zu üben, darstellen.

Unser Vereinsname setzt sich zusammen aus Habitare, was gleichbedeutend für „aufhalten, verweilen, wohnen“ steht und aus der Jahreszahl 1288, welches das Jahr der berüchtigten Schlacht von Worringen ist. In diesem Jahr, um genau zu sein am 05. Juni 1288, trafen die Kontrahenten Herzog Johann der I von Brabant und Siegfried von Westerburg an der Fühlinger Heide bei Köln aufeinander, um die finale Schlacht des schon seit Jahren gärenden Erbfolgestreites um Limburg auszutragen, welche als eine der letzten großen Ritterschlachten in die Geschichte einging.

Wir sind ein Verein, in dem Adelige, Gemeine sowie auch niederes Volk des ausgehenden 13. Jahrhunderts anzutreffen sind. Die Mitglieder stellen mitwirkende Personen der Schlacht von Worringen dar, die auf der Seite des letztendlich siegreichen Herzog Johann I. von Brabant mitgekämpft haben. Damals trafen etwa zwanzigtausend Adelige, Berittene, Söldner und Bauern aufeinander. Aufgrund der Probleme bezüglich Unterkunft, Verpflegung und Sold ist unser Verein zahlenmäßig erheblich kleiner.

Mit einer Schar von rund 20 Leuten, die kein Reiterturnier bestreiten und auch nicht die Schlacht als solches darstellen, wollen wir vielmehr ein mögliches Ritterlager der Schlacht von Worringen, zu einem Zeitpunkt als alle Verbündeten auf der Seite des Herzog Johann I. von Brabant zu einem taktischen und militärischen Beratungsgespräch zusammenkamen und um sich noch einmal im Schwertkampf oder Bogenschießen zu üben, darstellen.

Dabei stehen für uns an erster Stelle die Brauchtumspflege und die Freude am Mittelalter. Wir möchten den Menschen das Leben in dieser Zeit näher bringen und aufzeigen, dass auch das „alt Hergebrachte“ in der heutigen Zeit immer noch seine Auswirkungen hat.

Dies bieten wir an im Rahmen von:

» Lagerleben,
» historischen Umzügen,
» Begleitung von historischen Schul- und Kindergartenfesten
   sowie
» Stadt- und Firmenfesten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Habitare 1288 e.V.